Feuerwehr in Göttingen im Einsatz

Brand in Innenstadt: Flammen schlagen aus Gebäude - mehrere Verletzte

Feuerwehrleute stehen auf einer Drehleiter vor einem Gebäude. Rauch steigt aus Fenstern auf.
+
Feuerwehr im Einsatz: In der Göttinger Innenstadt war am Donnerstagabend (26.11.20200) ein Brand ausgebrochen.

In der Innenstadt von Göttingen steht ein Gebäude in Flammen. Feuerwehr und Polizei berichten von mehreren Verletzten.

Göttingen - Zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Göttinger Innenstadt mussten die Feuerwehren am Donnerstagabend (26.11.2020) ausrücken. Um 20.19 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Stadtmitte in die Kurze-Geismar-Straße alarmiert.

Laut Auskunft des Einsatzleiters soll das Feuer in einer Massagepraxis im ersten Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen sein. Mehrere Straßenzüge in der Umgebung waren in dichten Rauch gehüllt, Schaulustige verfolgten die Löscharbeiten. Flammen schlugen zur rückwärtigen Seite aus dem Gebäude, auch das Treppenhaus wurde von den Flammen in Mitleidenschaft gezogen.

Brand in Göttingen: Ältere Bewohner retten sich auf Balkon

Drei ältere Bewohner konnten sich auf einen Balkon im hinteren Bereich des Gebäudes retten, so der Einsatzleiter. Sie wurden durch Feuerwehrleute auf dem Balkon betreut, bis der Fluchtweg über das Treppenhaus sicher war. Dennoch wurden alle drei mit Verdacht auf eine Rauchgasverletzung in Krankenhäuser gebracht, da nicht auszuschließen war, dass sie zuvor giftigen Qualm eingeatmet hatten.

Nach rund einer halben Stunde war das Feuer gelöscht. Nur durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte vermutlich schlimmeres verhindert werden. Vor Ort waren zudem drei Rettungswagen und mehrere Notärzte. Auch die Ortsfeuerwehr Geismar rückte aus. Die Kurze-Geismar-Straße war während des Einsatzes voll gesperrt. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt nun die Polizei. (ysr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.