Chris de Burgh in Göttingen: Gewinner der Freikarten

Gastiert am 14. Mai in Göttingen: Chris de Burgh. Foto: dpa

Göttingen. Die Gewinner der Freikarten für das Konzert mit Chris de Burgh am Sonntag, 14. Mai, in der Göttinger Lokhalle stehen fest.

Mehr als 400 Anrufer wollten beim Glückstelefon gewinnen.

Jeweils zwei Freikarten haben gewonnen: Reiner Anschau aus Bodenfelde, Thekla Hahn aus Katlenburg-Lindau und Gudrun Braun aus Witzenhausen. Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Show, die um 19 Uhr beginnt, will Chris de Burgh sein neues Studioalbum vorstellen. Seine Show wäre natürlich nicht rund, wenn er nicht seine größten Hits wie „The Lady In Red“, „Missing You“ oder „Don’t Pay The Ferryman“ sowie „High On Emotion“ spielen würde. Diese Erfolge werden auch in Göttingen präsentiert.

Wer nicht gewonnen hat, kann trotzdem in der Lokhalle dabei sein. Karten für das Gastspiel gibt es im Internetzum Preis zwischen 50,50 und 108 Euro zuzüglich Gebühren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.