Von Terence Hill signiert

Cinemaxx in Göttingen versteigert am Sonntag original Filmplakate

+
Film-Originalplakate: Sie werden am zweiten Advent im Cinemaxx für den guten Zweck verlost.

Ein Kinoplakat kann ein toller Hingucker im Wohnzimmer sein. Original-Exemplare werden am Sonntag, 9. Dezember, im Göttinger Cinemaxx versteigert.

Der Erlös der Aktion, die um 13 Uhr im Foyer beginnt, ist für einen guten Zweck bestimmt. Diesmal kommen heiß begehrte Plakate zu Filmen wie „Jurassic World 2“, „Mamma Mia – Here we go again“ oder zu „Mary Poppins Returns“ unter den Hammer. Als absolutes Höhepunkt des Aktionstages wird ein von Terence Hill persönlich signiertes Plakat zu „Mein Name ist Somebody“ versteigert.

Zudem gibt es am Freitag, 7. Dezember, im Cinemaxx einen besonderen Abend mit dem legendären Kult-Film „Das Leben des Brian“. Um 20 Uhr wird zunächst die deutsche Synchronfassung gezeigt. Ab 22 Uhr flimmert die Originalfassung über die Leinewand.

Das Göttinger Lichtspielhaus gehört zur Cinemaxx-Gruppe, die in Deutschland und Dänemark 33 Kinos betreibt. In der Uni-Stadt gibt es neun Säle für insgesamt 1709 Zuschauer. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.