Clueso eröffnet Soundcheck Festival in Göttingen

+
Opener des NDR 2 Soundcheck Festival 2017 in Göttingen: Clueso . 

Göttingen. Die ersten Künstler für das NDR 2 Soundcheck Festival 2017 in der Göttinger Stadthalle sind bestätigt.

Eröffnet wird das Festival am Donnerstag, 14. September, um 19 Uhr vom Erfurter Künstler Clueso, dessen Studioalben bisher sechs Gold- und eine Platinauszeichnung erhielten.

„Nach Jan Delay, Sarah Connor und Bosse, die das Festival in den vergangenen Jahren eröffnet haben, baut mit Clueso erneut einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler die Startrampe für die nationalen und internationalen Newcomer“, sagt Torsten Engel, Programmchef von NDR 2. Sein aktuelles Album „Neuanfang“, das Clueso erstmalig ohne seine langjährige Band aufnahm, stieg sofort nach Veröffentlichung an die Spitze der Charts. „Wir freuen uns auf einen ganz besonderen Konzertabend mit Clueso und ein Festival, das auch in diesem Jahr die besten neuen Künstler präsentieren wird “, so Engel weiter.

So sind Welshly Arms und Kaleo in diesem Jahr in Göttingen zu Gast. Das Sextett Welshly Arms aus Cleveland ist inspiriert von Vorbildern wie Jimi Hendrix, Howlin‘ Wolf und The Temptations. Am Freitag, 15. September, spielt sie ab 23 Uhr in der Göttinger Stadthalle. Ebenfalls in die Stadthalle kommen Kaleo. Ihr Konzert startet am Sonnabend, 16. September, um 17.30 Uhr. Die Isländer gehören in ihrer Heimat seit drei Jahren zu den erfolgreichsten Bands des Landes.

Karten

Tickets sind ab sofort im NDR Ticketshop unter ndrticketshop.de und ab 16. Juni an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Einzelkonzerttickets gibt es für 18 Euro plus Gebühren. Die Tickets für das große Finale in der Lokhalle kosten 28 Euro plus Gebühren. 

Weitere Informationen unter NDR.de/ndr2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.