Besonderes Service-Konzept 

Commerzbank eröffnet Vorzeige-Filiale in Göttingen

+
Willkommen in der Vorzeige-Filiale: (von links) Butler Mortimer, Niederlassungsleiter Bernd Korte, Bereichsvorstand Frank Haberzettel, Filialdirektor Felix Nickel und Stelzenläufer Rene Klaasen.

Göttingen. Die Commerzbank hat in Göttingen eine Vorzeige-Filiale eröffnet. Kernpunkt ist ein besonderes Service-Konzept.

Für die Umsetzung hat die Bank etwa eine halbe Million Euro am Standort Prinzenstraße in Göttingen investiert, berichtete Frank Haberzettel, Bereichsvorstand der Marktregion Nord der Commerzbank. „Wollen wir weiter erfolgreich wachsen, brauchen wir moderne Filialen. Zwei von drei neuen Kunden gewinnen wird durch die persönliche Betreuung vor Ort“, macht der Banker deutlich.

Im Eingangsbereich der Bank gibt es zukünftig zwei Service-Punkte, die ständig besetzt sind. Am Empfang wird der Kunde an den richtigen Ansprechpartner weitergeleitet. Außerdem gibt es für kleinere Anliegen, zum Beispiel eine neue EC-Karte, einen weiteren Anlauf-Punkt. Kunden, die auf einen Berater warten, können derweil eine Café-Lounge besuchen. Auf einem Leih-Tablet gibt es Live-Informationen über die Wartezeit. Außerdem steht kostenloses Hochgeschwindigkeits-W-Lan in der umgebauten 900 Quadratmeter großen Filiale zur Verfügung. In der Selbstbedienungszone stehen vier Bankterminals, zwei Geldeinzahlungsautomaten und drei Geldautomaten bereit.

Die Filiale an der Prinzenstraße besteht seit 95 Jahren. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde 1911 erbaut. Zuvor residierte dort im 18. Jahrhundert Könige, Prinzen und Herzöge. 1923 übernahm dann die Commerzbank den Göttinger Bankverein und führte dessen Arbeit in dem Traditionshaus weiter. Mehrfach wurden seither die Räume umgebaut und modernisiert, die attraktive Glaskuppel in der Mitte der Schalterhalle blieb erhalten.

Insgesamt arbeiten in der Filiale in der Uni-Stadt 41 Mitarbeiter, die etwa 30.000 Kunden betreuen. Die Flagship-Filiale ist ab Juli montags bis donnerstags von 9 bis 18.30 Uhr sowie freitags von 9 bis 14 Uhr geöffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.