Feuerwehr-Einsatz in Groner Landstraße 9

Brand in Göttinger Corona-Hochhaus

Der Hochhauskomplex an der Groner Landstraße.
+
Der Gebäudekomplex an der Groner Landstraße: Dort brannte im zwölften Obergeschoss Müll. Im Juni kam es dort zu einem Corona-Ausbruch.

Corona in Göttingen: Im Hochhaus an der Groner Landstraße 9 brach ein Feuer in einem der oberen Stockwerke aus.

  • In einem Göttinger Hochhauskomplex brannte Müll.
  • Die Feuerwehr war im Einsatz.
  • In dem Gebäudekomplex gab es immer wieder Brände.

Göttingen – Erneut gab es ein Feuer im Gebäudekomplex Groner Landstraße 9. Am Mittwoch war in den späten Abendstunden Müll im zwölften Obergeschoss in Brand geraten.

Verletzt wurde niemand. Laut Polizei ist die Brandursache noch unklar. Nach ersten Ermittlungen geriet im Vorraum eines Fahrstuhles abgelegter Müll in Brand.

Feuer in Hochhauskomplex in Göttingen: Brandmeldeanlage löste aus

Deshalb wurden der Vorraum und auch ein Teil des angrenzenden Flures stark verqualmt. Einen Gebäudeschaden gab es laut Polizei vermutlich nicht ein. Die ausgelöste Brandmeldeanlage rief die Feuerwehr auf den Plan.

Feuer in Hochhauskomplex in Göttingen: Feuerwehr im Einatz

27 Aktive der Göttinger Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Grone waren im Einsatz. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Feuer in Hochhauskomplex: Thema Corona

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Brandeinsätze in dem Gebäudekomplex. Außerdem kam es dort im Juni zu einem größeren Corona-Ausbruch. Nach der Randale im Göttinger Corona-Hochhaus „Groner Landstraße 9“ im Juni, zieht eine Sonderkommission der Polizei eine erste Bilanz. Im Visier der Fahnder sind 36 Tatverdächtige.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.