Trauriger Zwischenfall

Todesfall nach Corona-Impfung: Das war der Grund

Impfzentrum Siekhöhe in Göttingen
+
Ein 89-jähriger Mann verstirbt nach seiner Impfung gegen das Coronavirus in Göttingen. Die Todesursache ist jetzt bekannt. (Symbolbild)

Am Impfzentrum Siekhöhe in Göttingen kam es nach einer Corona-Impfung zu einem tragischen Vorfall. Ein 89-jähriger Mann kollabierte und verstarb. Die Todesursache steht mittlerweile fest.

  • Nach einer Corona-Impfung in Göttingen am Samstag (13.02.2021) stirbt ein 89-Jähriger.
  • Der Mann war an einer nicht bekannt gewesenen Vorerkrankung gestorben, ist das Ergebnis der Obduktion.
  • Dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hatte man diesen Vorfall gemeldet.

+++ Update vom Sonntag, 14.02.2021, 15.01 Uhr: Nach einem tragischen Zwischenfall im Impfzentrum in Göttingen war der Mann am Sonntag in den Vormittagsstunden in der Göttinger Rechtsmedizin obduziert worden.

Als Todesursache wurde eine bei „dem 89-Jährigen bereits vorhanden gewesene Vorerkrankung“ diagnostiziert, deren Existenz erst durch die rechtsmedizinische Untersuchung überhaupt bekannt wurde, heißt es in einer Mitteilung. Der plötzliche Tod des Mannes kurz nach der Impfung war damit nach Angaben von Oberstaatsanwalt Andreas Buick „reiner Zufall“.

Todesfall nach Corona-Impfung in Göttingen: Person kollabiert auf dem Heimweg

+++ Erstmeldung vom Sonntag, 14.02.2021, 11.23 Uhr: Göttingen - Laut Stadtverwaltung kam es zu dem tragischen Vorfall im städtischen Impfzentrum Siekhöhe in Göttingen in den späten Nachmittagsstunden am Samstag (13.02.2021). Eine 89-jährige Person war auf dem Heimweg nach einer Impfung gegen das Coronavirus Sars-CoV-2 kollabiert. Das Impfzentrum in Göttingen war erst am Freitag eröffnet worden.

Das stationäre Impfzentrum am Anna-Vandenhoeck-Ring in Göttingen aus der Vogelperspektive. Dort kam es zu einem tragischen Zwischenfall.

Todesfall nach Corona-Impfung in Göttingen: Obduktion wurde angeordnet

Geistesgegenwärtig fuhr die Begleitperson den Impfling zurück ins Impfzentrum zurück. Dort ist die Person dann trotz sofort eingeleiteter Hilfsmaßnahmen verstorben.

Die Kriminalpolizei Göttingen hat wie in solchen Fällen üblich den Leichnam beschlagnahmt, die weiteren Ermittlungen zur Todesursache dauern an. Die Staatsanwaltschaft hat unterdessen eine Obduktion des Leichnams angeordnet. 

Bildergalerie: So sieht es im Impfzentrum Siekhöhe aus

So sieht es im Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen aus

Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen
Einblicke in das Impfzentrum auf der Siekhöhe in Göttingen © Hubert Jelinek

Todesfall nach Corona-Impfung in Göttingen: Impftauglichkeit wurde überprüft

„Im Impfzentrum Siekhöhe werden nur Menschen geimpft, deren Impftauglichkeit im vor der Impfung vorgeschriebenen ärztlichen Aufklärungsgespräch festgestellt wurde“, so die Stadtverwaltung.

„So war es auch im vorliegenden Fall“, sagte ein Stadtsprecher. Bei der Impfung und auch bei der Nachbeobachtung habe es keinerlei Anzeichen auf eine Impfreaktion gegeben, hieß es am Sonntag. „Nach der Impfung hatte die Person die vorgegebene Wartezeit von einer Viertelstunde vor Ort verbracht, bevor sie das Impfzentrum verlassen hatte“, heißt es weiter. 

Video: Einblicke ins Impfzentrum in Göttingen-Siekhöhe

Todesfall nach Corona-Impfung in Göttingen: Rettungshubschrauber im Einsatz

Vor Ort war auch ein Rettungshubschrauber mit einem Notarzt. Der Hubschraubereinsatz war gegen 17.28 Uhr.

Der Vorfall wurde inzwischen vorschriftsmäßig dem Paul-Ehrlich-Institut (PEI) gemeldet. Dort erfolgt die Impfüberwachung für ganz Deutschland. Auch die zuständigen Behörden in Niedersachsen wurden informiert. Weitere Informationen zu Corona in Niedersachsen gibt es in unserem News-Ticker. (Bernd Schlegel und Stefan Rampfel) *wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Nebenwirkungen beim Impfstoff von Astrazeneca? Viele Krankmeldungen nach der Corona-Impfung*.

Karte: Hier sind die Impfzentren in Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.