Niedrige Inzidenzen

Göttingen: Neue Corona-Regeln gelten ab Freitag

Petra Broistedt
+
Göttingens Sozialdezernentin Petra Broistedt

Ab Freitag gelten in der Stadt und im Kreis Göttingen neue Corona-Regeln. Grund sind die konstant niedrigen Inzidenzwerte.

Landkreis Göttingen – Das Gesundheitsamt der Stadt Göttingen lockert lockert für den die Stadt und Landkreis Göttingen die Corona-Regeln rechtzeitig zum Schönwettereinfluss. Ab Freitag (28.05.2021) sind für den Einkauf keine aktuellen negativen Schnelltestergebnisse mehr nötig. Grund sind die konstant niedrigen Inzidenzwerte unter 50 über fünf Tage. Eine entsprechende Allgemeinverfügung brachte die Verwaltung am Mittwoch auf den Weg.

Abstandsregeln, Schutz- und Hygienemaßnahmen, wie das Tragen einer OP- oder FFP2-Schutzmaske sind aber weiter einzuhalten.

Die Maskenpflicht bleibt also bestehen, wie Sozialdezernentin Petra Broistedt gegenüber unserer Zeitung betonte. „Wir bleiben bei unserem Vorgehen und Motto ‘Step by Step‘ weitere Erleichterungen zu bieten.“ Broistedt sagte auch, man wolle kein falsches Signal setzen. Die Pandemie sei nicht vorbei, das Virus weiter vorhanden. Die Mund-Nase-Bedeckung sei auch optisch eine Erinnerung daran und eine Aufforderung, dass man weiter aufpassen müsse. „Die Masken sind zudem ein Schutz, der sich bewährt hat“, sagte die Dezernentin, die darauf hinweist, dass ab Dienstag, 1. Juni, der Stufenplan der Landesregierung mit weiteren Lockerungen gilt. Dann gibt es auch wieder eine neue Corona-Verordnung.

Gesundheitsamt und Stadt wollen darin Änderungen für den Sport unterbringen, haben an Ministerpräsident Stephan Weil geschrieben: Die Erwachsenen sollen beim Sport im Freien den Kindern und Jugendlichen (bis 14) gleichgestellt werden. „Es ist nicht verständlich, dass sich 30 Kinder ohne Test dort zum Sport treffen können, bei Erwachsenen aber Tests notwendig sind, sie dennoch zwei Meter Abstand halten müssen. Das muss sich ändern.“

Im Sport auf Erleichterungen zu setzen, das ist für Broistedt dringend nötig: „Die Menschen sehnen sich jetzt danach, Sport zu treiben, ohne große Beschränkungen. Diese Möglichkeit sollten wir ihnen geben.“

Sollte der Inzidenzwert von 50 an drei aufeinanderfolgenden Tagen wieder überschritten werden, würden wieder die vorherigen Maßgaben gelten. Weitere Infos zu den aktuellen Corona-Fallzahlen und Inzidenzwerten in Göttingen gibt es hier. (Thomas Kopietz)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.