Zum vierten Mal ausgezeichnet

Friedländer Daniel Raub verteidigt seinen Michelin-Stern

+
Daniel Raub hat es erneut geschafft: Seine „Genießer Stube“ in Friedland ist zum vierten Mal in Folge mit dem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet worden. 

Friedland. Daniel Raub hat es erneut geschafft: Seine Genießer Stube in Friedland ist zum vierten Mal in Folge mit dem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet worden.

Am Dienstag wurden die aktuellen Sterne veröffentlicht. Raub freut sich über die Auszeichnung, die er erneut verteidigen konnte. „Es war eine riesige Freude und Erleichterung für uns, als wir die Nachricht hörten“, sagt der Sternekoch. Zusammen mit den Mitarbeitern und der Familie habe er eine Flasche Champagner aufgemacht. „Schließlich ist es eine Teamleistung und ohne meine verlässlichen Mitarbeiter wäre es gar nicht zu schaffen gewesen“, lobt Raub.

Dabei musste der Koch, der neben dem Betrieb in Friedland auch ein Restaurant in Göttingen führt, zunächst zittern: „In einer inoffiziellen Facebook-Bekanntgabe standen wir nicht. Wir hatten schon Angst, den Stern verloren zu haben und waren dann jedoch wahnsinnig erleichtert und froh, als wir doch auf der Liste standen“, erklärt der Spitzenkoch.

Schließlich erfordere die besondere Ehre eine gehörige Portion Disziplin: „Der Druck ist da. Das Geheimnis des Erfolges liegt darin, dass wir jeden Tag dafür kämpfen, hohe Qualität für unsere Kunden zu liefern“, sagt er.

Stolz auf die Auszeichnung: Daniel Raub in seinem Restaurant.

Ziel sei gewesen, den Stern drei Mal in Folge zu verteidigen. „Da es uns viel Spaß gemacht hat, haben wir es dieses Jahr erneut versucht“, so Raub. Der Erfolg sei eine schöne Rückmeldung für die geleistete Arbeit des gesamten Teams.

Auch wirtschaftlich sei das Ergebnis wichtig: „Viele Gäste kommen deswegen extra von weit her zu uns“, meint der Restaurantchef.

Besonders stolz mache ihn, dass er als einer von sehr wenigen echten Familienbetrieben den Stern führen dürfe. „Es ist schön, wenn man sich von anderen abheben kann. Dennoch freuen wir uns auch für die anderen Gewinner“, so Raub. Schließlich zeige das Ergebnis, dass eine qualitativ hochwertige Küche von immer mehr Gästen geschätzt werde. 

www.biewald-friedland.de/restaurant/geniesser-stube

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.