Demonstration gegen Antisemitismus am Göttinger Gänseliesel

Göttingen. Gegen jede Form des Antisemitismus wendet sich eine Demonstration, die am Samstag, 30. August, in Göttingen stattfindet. Beginn ist um 15 Uhr am Gänseliesel vor dem Alten Rathaus.

Mit der gemeinsamen Kundgebung beziehen die drei Göttinger Gruppen „f*act“, „Offene Linke – Alles für Alle“ (OLAfA) und „sub*way“ Stellung „Gegen jeden Antisemitismus“. Hintergrund für den Aufruf: In den vergangenen Wochen sei es überall in Deutschland und Europa zu antisemitischen Äußerungen, Veröffentlichungen oder Ausschreitungen gekommen. „Jüdinnen und Juden wurden beschimpft, bedroht oder angegriffen. Jüdische Geschäfte wurden beschmiert, jüdische Friedhöfe geschändet.“

In dem Aufruf wird auch Kritik an den Gaza-Demonstrationen der vergangenen Wochen geübt, die aus Sicht der Organisatoren der Aktion am kommenden Samstag oft sehr einseitig waren: „,Free Palestine‘ und ,Kindermörder Israel‘ waren die meistgehörten Parolen, durch ,Allahu Akbar‘ erhielten die Demos eine deutlich religiöse, teilweise mit Hamas- und gar Isis-Fahnen auch islamistische Ausrichtung“, heißt es in dem Schreiben der Organisatoren. Außerdem wird an die Ausschreitungen bei den Göttinger Demonstrationen erinnert. Der aktuelle Aufruf werde zudem durch femko Göttingen, die Jüdische Kultusgemeinde Göttingen sowie Redical [M] Göttingen unterstützt. (bsc)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.