Deutschland-Tour 2019

Norwegischer Sprinter Kristoff lässt in Göttingen alle hinter sich

Stramme Kurvenlage: Die Spitzengruppe auf der 2. Etappe im Zielort Göttingen an der Ecke Nikolausberger Weg/Humboldtallee. Der Rundkurs in Göttingen wurde zwei Mal durchfahren. Foto: Thomas Kopietz

Göttingen – Der norwegische Sprinter Alexander Kristoff war – mangels erfolgreicher deutscher Fahrer – der umjubelte Sieger der zweiten Etappe der Deutschland-Tour von Marburg nach Göttingen.

Aktualisiert am 31. August 2019 - Der 32-jährige Mann aus dem Team UAE Emirates setzte sich im Sprint auf der Weender Landstraße vor Sonny Colbrelli und Yves Lambert durch.

Zuvor hatte es eine mutige Alleinfahrt von Remco Evenepoel gegeben, der nach 99 Kilometern an der Spitze erst kurz vor dem Ziel von der Verfolgergruppe geschluckt wurde.

Enttäuschend endete die Etappe von der Uni-Stadt Marburg in die Uni-Stadt Göttingen für die deutschen Starter inklusive den Führenden nach der ersten Etappe Pascal Ackermann. Kein Deutscher landete unter den ersten Zehn. 

Sieger Kristoff sammelte auch ordentlich Punkte in der Sprintwertung, ist Spitzenreiter der Sprinterwertung und geht als Träger des roten Trikots für den Gesamtführenden auf die dritte Etappe. Diese wird am Samstag um 13 Uhr am Theaterplatz in Göttingen gestartet. Am Freitag herrschte eine tolle Stimmung in Göttingen, wo viele tausend Zuschauer die Strecke säumten und nicht mit Beifall und Anfeuerungsrufen geizten. 

Deutschland-Tour: Radsport-Stars sprinten in Göttingen

Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen an Ecke Nikolausberger Weg/Humboldtallee. Im blauen Trikot Julian Alaphilippe. Foto: Thomas Kopietz
 © 
Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen an Ecke Nikolausberger Weg/Humboldtallee. Foto: Thomas Kopietz
 © 
GSD/zjeRadrennenDeutschland TourZiel Freitag Göttingen
 © Hubert Jelinek
Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen an Ecke Nikolausberger Weg/Humboldtallee. Emanuel Buchmann (Bora Hans Grohe) vor seinem Teamkollegen Pascal Ackermann - noch im Roten Trikot des Gesamtführenden. Foto: Thomas Kopietz
 © 
GSD/zjeBG Lockhart mit Gewinner
 © Hubert Jelinek
GSD/zjeRadrennenDeutschland TourZiel Freitag Göttingen
 © Hubert Jelinek
GSD/zjeRadrennenDeutschland TourZiel Freitag Göttingen
 © Hubert Jelinek
GSD/zjeRadrennenDeutschland TourZiel Freitag Göttingen
 © Hubert Jelinek
GSD/zjeRadrennenDeutschland TourZiel Freitag Göttingen
 © Hubert Jelinek
GSD/zjeRadrennenDeutschland TourZiel Freitag Göttingen
 © Hubert Jelinek
Deutschland-Tour - Etappe Marburg Göttingen - Feld vor dem Ziel auf der Weender Landstraße. Foto: Thomas Kopietz
 © 
kinder+sport mini tourLaufrad Rennen, Laufradrennen für Kinder von 2 bis 5 mit Jens Voigtbei der Deutschlandtour durch GöttingenDeutschland TourFahrrad, Radrennen
 © 
kinder+sport mini tourLaufrad Rennen, Laufradrennen für Kinder von 2 bis 5 mit Jens Voigtbei der Deutschlandtour durch GöttingenDeutschland TourFahrrad, Radrennen
 © 
kinder+sport mini tourLaufrad Rennen, Laufradrennen für Kinder von 2 bis 5 mit Jens Voigtbei der Deutschlandtour durch GöttingenDeutschland TourFahrrad, Radrennen
 © 
kinder+sport mini tourLaufrad Rennen, Laufradrennen für Kinder von 2 bis 5 mit Jens Voigtbei der Deutschlandtour durch GöttingenDeutschland TourFahrrad, Radrennen
 © 
kinder+sport mini tourLaufrad Rennen, Laufradrennen für Kinder von 2 bis 5 mit Jens Voigtbei der Deutschlandtour durch GöttingenDeutschland TourFahrrad, Radrennen
 © 
kinder+sport mini tourDeutschland-Tour, DeutschlandtourRadrennenFahrrad Jens Voigt fährt mit Kindern von 6 bis 12 einen Teil der Strecke ab.Im Maschmühlenweg, Göttingen
 © 
kinder+sport mini tourDeutschland-Tour, DeutschlandtourRadrennenFahrrad Jens Voigt fährt mit Kindern von 6 bis 12 einen Teil der Strecke ab.Im Maschmühlenweg, Göttingen
 © 
Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen Nikolausberger Weg. Das Feld. Foto: Thomas Kopietz
 © 
Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen, Weender Landstraße, Eröffnung des Zielsprints mit dem Norweger Kristoff - Mitte im Grünen Trikot. Foto: Thomas Kopietz
 © 
Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen, Weender Landstraße, Eröffnung des Zielsprints mit dem Norweger Kristoff - Mitte im Grünen Trikot. Foto: Thomas Kopietz
 © 
Deutschland-Tour der Radprofis 2019, 2. Etappe Marburg-Göttingen, Göttingen Nikolausberger Weg. Das Feld. Foto: Thomas Kopietz
 © 
Emanuel Buchmann (links) Deutschland-Tour Göttingen Zielbereich ausfahren
 © 

Am Samstag startete pünktlich um 13 Uhr in Göttingen die dritte Etappe, die die Radprofis über Eschwege bis nach Eisenach führt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.