Polizei sucht Zeugen

Diebe zapften 900 Diesel aus Lastwagen in Südniedersachsen ab

+
Diesel: Unbekannte zapften aus Lastwagen den Kraftstoff ab.

Dieseldiebe waren am vergangenen Wochenende in Südniedersachsen aktiv.

Am Rolandsweg in Osterode brachen Unbekannte den Tankverschluss eines dort abgestellten Lastwagens auf. Sie zapften bei der Aktion etwa 500 Liter Dieselkraftstoff ab.

Ebenso tauchten am vergangenen Wochenende Dieseldiebe im Baustellenbereich an der Anschlussstelle Northeim-Nord auf. Dort knackten sie die Tankdeckel von vier abgestellten Lkw und zapften insgesamt etwa 400 Liter Diesel ab.

Der Tatzeitraum liegt laut Polizei zwischen Freitagmittag und Montagmorgen. Von den Dieseldieben fehlt bislang jede Spur. Der Wert des Kraftstoffs beläuft sich auf mehr als 900 Euro.  bsc

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.