Beamte bitten um Hinweise

Diebstahl in Göttingen: Drei Elektroautos sind weg

ARCHIV - 04.11.2016, Berlin: Ein Ladestecker steckt am in einem Citroën C-Zero. (zu dpa: "Der Diesel und die Mobilität der Zukunft" vom 28.07.2017) Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
+
Wo sind die Elektroautos? Die Polizei bittet um Hinweise.

Vom Gelände einer Burger-Filiale an der Reinhäuser Landstraße in Göttingen sind am Sonntag in den frühen Morgenstunden drei Elektro-Autos entwendet worden.

Laut Polizei waren die Wagen mit Elektroantrieb auf einem Hinterhof abgestellt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um Kleinfahrzeuge des Typs „Citroën C-zero“ und einen „Peugeot iOn“ in weißer beziehungsweise silberner Farbe. Die Fahrzeuge sind mit einem gut sichtbaren, magnetischen Schriftzug der Firma „Burger me“ versehen. Die Polizei geht von einem Schaden im fünfstelligen Bereich aus.

Die Fahndung war bislang ergebnislos, berichten die Beamten. Hinweise erbittet die Göttinger Polizei unter Tel. 0551/491-2115.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.