Initiative der Bundesregierung unterstützen

DRK bietet Online-Schulung für Corona-Schnelltests an

Corona-Schnelltests
+
Corona-Schnelltests: Der DRK-Landesverband Niedersachsen hat dafür eine Online-Schulung entwickelt.

Der DRK-Landesverband Niedersachsen hat mit seiner Rettungsschule eine Online-Schulung für die richtige Anwendung von Corona-Schnelltests entwickelt.

Göttingen – „Wir wollen mit diesem Angebot die Initiative der Bundesregierung dabei unterstützen, die flächendeckende Durchführung von Schnelltests insbesondere in stationären Pflegeeinrichtungen zu verstärken“, sagt Dr. Ralf Selbach, Vorstands-vorsitzender des DRK-Landesverbandes Niedersachsen.

Während der jüngsten Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin war beschlossen worden, dass unter anderem Soldaten und auch Freiwillige in Pflegeeinrichtungen bei den Corona-Schnelltests helfen sollen, sofern diese Unterstützungsbedarf haben.

Das Rote Kreuz hat eine Online-Schulung entwickelt, um die korrekte Anwendung der Corona-Schnelltests zu vermitteln. „Die ergänzende Einweisung vor Ort können unsere geschulten DRK-Mitarbeiter übernehmen“, macht Ralf Seebode, Leiter der DRK-Rettungsschule Niedersachsen, deutlich. drklvnds.de (Carolin Eberth)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.