1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Duo überfällt Spielhalle in Herzberg und erbeutet mehrere hundert Euro

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Zu sehen ist ein Polizeifahrzeug in Göttingen
Ein Duo überfiel eine Spielhalle in Herzberg. Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolbild) © Bernd Schlegel

Zwei maskierte Männer haben am vergangenen Donnerstag (10.03.2022) in Herzberg eine Spielhalle überfallen. Die Tat ereignete sich gegen 23.50 Uhr.

Herzberg – Laut Polizei betraten die beiden mutmaßlichen Räuber die Spielhalle an der Hauptstraße und bedrohten eine Mitarbeiterin mit einer Schusswaffe. Anschließend flüchteten sie mit mehreren hundert Euro.

Die Spielhallenaufsicht blieb unverletzt, so die Polizei. Eine nach den Männer eingeleitete Fahndung verlief ergebnislos. Der eine Täter ist etwa 1,90 Meter groß, schlank und etwa 20 Jahre alt. Er war mit einer blauen Jogginghose mit weißen Streifen und hellen Turnschuhen bekleidet.

Sein Komplize ist etwa 1,70 Meter, schlank und ebenfalls etwa 20 Jahre alt. Er war mit einer grünen Jacke und dunklen Schuhen bekleidet. Beide sprachen hochdeutsch. Hinweise erbittet die Polizei in Osterode unter Tel. 05522/5080. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare