Lokhalle lädt am kommenden Samstag und Sonntag zu Aktionstagen ein

Eine Messe für die Gesundheit

Lokhalle: Die findet am kommenden Wochenende die zweitägige Gesundheitsmesse statt. Foto: nh

Göttingen. Um das Thema Gesundheit geht es am Samstag und Sonntag, 25. und 26. April, in der Göttinger Lokhalle. Bei der Messe gibt es jede Menge Informationen und Angebote dazu.

Die Gäste können an den vielen Stände in der Lokhalle bummeln und sich informieren lassen. Größter Aussteller ist die Universitätsmedizin Göttingen (UMG). 13 Kliniken und Einrichtungen der UMG bieten im Herzen der Lokhalle auf dem mit 180 Quadratmetern größten Messestand auch Raum für Expertengespräche. Chef- und Oberärzte sowie kompetentes Fachpersonal stehen für Fragen rund um das Thema Gesundheit bereit. Eine Übersicht der Angebote:

• Das Messe-Highlight: hochmodernes Roboter-Operationssystem daVinci zum „selber“-operieren mit Fingerspitzengefühl. Den Einsatz des Systems stellen vor: Klinik für Urologie, Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie, Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe

• Herzzentrum der UMG: Herz-Operationen, Diagnostik und Behandlung von Herzerkrankungen

• Universitäts-Krebszentrum Göttingen mit Informationen zur Arbeit des Krebszentrums, zur Vernetzung auch außerhalb der UMG, zum Darmkrebs-Zentrum

• Klinik für Unfallchirurgie, Plastische- und Wiederherstellungschirurgie: Hilfe für Hüfte und Krise im Knie: operative Behandlungsmethoden für das Kniegelenk, Plastische Chirurgie und Brustersatz

• Klinik für Gastroenterologie und gastrointestinale Onkologie/Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie: Behandlung und Diagnostik von Erkrankungen des Verdauungstrakt, Gerät mit „Stäbcheninstrumenten“ für laparaskopische Übungen, nur am Sonntag

• Institut für Diagnostische und interventionelle Radiologie: Bildschirmpräsentation modernster Bildgebungsverfahren, Echtzeit-MRT, Samstag und Sonntag, 12 bis 16 Uhr

• Schmerz-Tagesklinik und -Ambulanz: Informationen über Schmerztherapien, Samstag 10 bis 14 Uhr

• Klinisches Demenz-Zentrum : Informationen über Therapien und Hilfsangebote; Mitmachaktionen, Sonntag 14 bis 18 Uhr

• Studierende der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde: Zahnuntersuchung und Präventionsberatung für Kinder und Erwachsene auf dem Zahnbehandlungsstuhl

• UMG Gastronomie/Ernährungstherapeutisches Team: Ernährungstipps, Informationen zu Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Imbissangebot, nur Samstag

• Fundraising Medizin: Spenden und Fördern, Unterstützung für das UMG. Gewinnspiel mit „gesunden“ Preisen: Trainingscomputer und Fitness-Gutscheine

• Die Clowns PicoBello besuchen als „schräge Professoren“ am Sonntag den Messestand der UMG und ziehen die Gewinner des Gewinnspiels.

Daneben bieten die Mediziner zahlreiche Vorträge an. Der Eintritt kostet 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Weitere Infos gibt es im Internet unter http://zu.hna.de/gesundgoe15

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.