OpenAirKino

Elf Wochen Filmspaß unter freiem Himmel im Göttinger Freibad Brauweg

+
Läuft am 1. September im OpenAirKino im Freibad am Göttinger Brauweg: Johnny Depp spielt die Hauptrolle in Pirates of the Caribbean V – Salazars Rache.

Göttingen. Auf elf Wochen Filmvergnügen unter freiem Himmel im Freibad am Brauweg können sich ab Freitag, 23. Juni, die Göttinger und ihre Gäste bis zum Samstag, 2. September, freuen.

Das Programm-Kino Lumière lädt dazu ein. Gezeigt werden herausragende Filme des vergangenen Jahres. Die Veranstalter versprechen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Kasse öffnet donnerstags und freitags um 20 Uhr sowie samstags um 19.30 Uhr. Vor Filmbeginn kann noch geschwommen, gerutscht und gesprungen werden.

Die Filme starten zunächst um 22 Uhr, ab Mitte/Ende Juli um 21.45 Uhr beziehungsweise um 21.30 Uhr sowie ab August um 21.15 Uhr und schließlich um 21 Uhr. Hintergrund: Es wird dann wieder früher dunkel.

Zum Auftakt ist am Freitag, 23. Juni, um 22 Uhr „Welcome to Norway“ zu sehen. Am Samstag, 24. Juni, läuft um 22 Uhr „Tschick“.

Der Kinospaß kostet mit Schwimmbadeintritt acht Euro, ermäßigt sieben Euro. Schüler zahlen fünf Euro. Für Inhaber einer Sozialcard kostet der Eintritt drei Euro. Die Fünferkarte (nicht übertragbar) kostet für Erwachsene 35 Euro. Weitere Informationen gibt es im Internet.

www.lumiere.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.