1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Eltern können ihre Kinder bei der Berufswahl unterstützen

Erstellt:

Von: Thomas Kopietz

Kommentare

Das Gebäude der Agentur für Arbeit in Göttingen an der Bahnhofsallee in Göttingen
Die Agentur für Arbeit: Unter anderem An der Bahnhofsallee in Göttingen © HNA-Archiv

Können Eltern ihre Kinder auf dem Weg zur Berufswahl unterstützen. Ja, sagt die Berufsberatung der Agentur für Arbeit und bietet wiederum den Eltern einen telefonischen Sprechtag an.

Göttingen/Northeim – Der nächst läuft am Dienstag, 15. März von 16 bis 17.30 Uhr und Mittwoch, 16. März, von 17.30 bis 20 Uhr. Die Berufsberaterinnen und -berater freuen sich unter der Telefonnummer 0551 /52 03 50 über Anrufe von Eltern.

Sie geben Antworten zu den Themen Ausbildungsplatzsuche, Berufseinstieg und Berufs- oder Studienwahl sowie Freiwilligendienste und Unterstützungsangebote.

Eltern sind die wichtigsten Ratgeber ihrer Kinder

Die Beratung und Information von Eltern ist ein wichtiger Bereich in der Arbeit der Berufsberatung. Denn Eltern sind die wichtigsten Ratgeber ihrer Kinder, wenn es um Fragen der Berufswahl geht. Daher ist es besonders wichtig, Mütter und Väter in dieser Rolle zu stärken. Schließlich liegt in den meisten Fällen die eigene Berufswahl schon etliche Jahre zurück.

Seitdem haben sich nicht nur die Berufe inhaltlich verändert, sondern entsprechend auch die Anforderungen an die Auszubildenden sowie die späteren Karrierechancen. Möglich sind auch individuelle Termine, sogar per Skype. Anfragen bitte per E-Mail an goettingen.berufsberatung@arbeitsagentur.de. (Thomas Kopietz)

Auch interessant

Kommentare