Auszeichnung „Grüne Hausnummer 2021“

Energiebewusstes Bauen in Göttingen wird ausgezeichnet

Grüne Hausnummer: Sie wurden 2018 erstmals vergeben.
+
Grüne Hausnummer: Sie wurden 2018 erstmals vergeben.

Hauseigentümer in der Stadt Göttingen, die besonders energieeffizient gebaut oder saniert haben, können sich ab sofort für die Auszeichnung „Grüne Hausnummer 2021“ bewerben.

Göttingen – Die „Grüne Hausnummer“ für den Klimaschutz verleiht die Stadt seit 2018. Neu in diesem Jahr ist, dass auch Kriterien des flächensparenden Wohnens einbezogen werden können.

Seit 2018 wurden bisher 30 Gebäude ausgezeichnet. Diese Beispiele vermitteln Interessierten konkrete Eindrücke über verschiedene Möglichkeiten energetischen Bauens und Sanierens in Göttingen. Sie werden auf der Internetseite zur „Grünen Hausnummer“ vorgestellt. Bewerbungsschluss ist am Freitag, 21. Mai. Die Verleihung der „Grünen Hausnummer 2021“ erfolgt am 19. Juni, während der Göttinger Klimaschutz-Tage. klimaschutz.goettingen.de (Carolin Eberth)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.