Erfolgreicher Aufruf: Senior aus dem Landkreis Göttingen hat Auto zurück

Göttingen. Der Senior aus dem Landkreis Göttingen, der sein Auto in der Uni-Stadt nicht wiedergefunden hatte, hat seinen Wagen zurück. Ein Mann fand den Wagen am Mittwoch in den Abendstunden an der Einmündung David-Hilpert-Straße/Brahmsstraße.

Der junge Mann alarmierte daraufhin die Polizei über den Fund des Fahrzeugs. Der Wagen wurde am Donnerstag in den Vormittagsstunden vom glücklichen Besitzer abgeholt. Er hatte es am Montag gegen Mittag abgestellt und nach einem Termin nicht wiedergefunden – wir berichteten. „Dem aufmerksamen Hinweisgeber gebührt an dieser Stelle unser ganz herzlicher Dank für seine Mithilfe bei der Lösung dieses ungewöhnlichen Falles“, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.