Diplome überreicht

Examen bestanden: 55 neue Schwestern und Pfleger

+
Sie haben es geschafft: Die Absolventinnen und Absolventen der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule der Universitätsmedizin Göttingen.

Göttingen. Die Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) freut sich über 55 Absolventen, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Sie erhielten ihre Diplome.

Schulleiterin Gisela Ruwe überreichte den Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger ihre Abschlusszeugnisse bei einem Festakt in der Paulinerkirche. 42 der 55 Auszubildenden wurden direkt als neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitätsmedizin Göttingen übernommen.

Weitere Informationen gibt es hier.

Folgende Schülerinnen und Schüler können sich über das Diplom freuen: Wiebke Alfei, Zeinab Arandess, Josephine Backhaus, Jana Barnert, Sandra Belbe, Lisa Berger, Lisa Bleckwedel-Röhrs, Insa Bock, Lukas Bruns, Kathrin Christiansen, Sarah Cludius, Anne Czunczeleit, Ariane Ebbighausen, Julia Eckhardt, Philipp Elster, Melanie Gerstenkorn, Nancy Grützmacher, Kevin Grundmann, Annika Hallemann, Wiebke Hamel, Johanna Hennek, Alissa Homm, Julia Hübler, Jessica Kirchner, Kimberly Lange, Alina Mewes, Wilhelm Karsten Müller, Jago Neupart,Maria Niesen, Anne-Katrin Otto, Alina Papen, Anothai Phumee, Theresa Preiß, Lena Rahrig, Bahar Senbayrak, Sehmus Sürer, Kai Schäfer, Lisa Schnabel, Alina Schöfer, Klaus Schröter, Julia Schultke, Christos Schween, Lena-Theres Stein, Angela Teichröb, Josephine Thalacker, Sarah Tobien, Bach Xuan Tran, Sven Vellmer, Morton Walter, Andreas Wasmann, Rahel Weiss, Kathrin Westermann, Robert-Philip Wietzke, Simone Woitsch und Luisa Zöpfgen.

Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger sowie zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger dauert jeweils drei Jahre. (bsc)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.