Regeln müssen eingehalten werden

Fahrprüfungen ab Montag wieder möglich

Göttingen – Das ist für viele Fahrschüler eine gute Nachricht: Ab Montag, 18. Mai, gibt es wieder praktische Führerscheinprüfungen in Südniedersachsen. Darauf weist der TÜV Nord hin.

Auf Grundlage der aktuellen Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und nach dem Abschluss verschiedener Vorbereitungsarbeiten kann der Prüfbetrieb jetzt wieder anlaufen. Allerdings müssen bei der Prüfung im Fahrzeug besondere Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden.

Seit Mitte März ruhte der Fahrerlaubnis-Prüfbetrieb genauso wie die Ausbildung in den Fahrschulen. Am 13. Mai starteten bereits wieder die theoretischen Prüfungen. Ab Montag ist es dann auch wieder möglich, die praktische Prüfung abzulegen.

Bei den Prüfungsfahrten ist der Mund-Nase-Schutz obligatorisch. Die Kommunikation im Prüfungsfahrzeug sollte aber auf das notwendigste Maß beschränkt werden.

Alle Tätigkeiten und Prüfungsteile, die nicht unmittelbar der Fahrzeit zuzuordnen sind, wie Identitätskontrolle, Abfahr- und Sicherheitskontrolle sowie die Ergebnisbesprechung, sollen grundsätzlich außerhalb des Prüfungsfahrzeuges unter Wahrung des notwendigen Abstands erfolgen. Die Fahrschulen sollen die Sauberkeit und Hygiene in den eingesetzten Fahrzeugen sicherstellen.

Ein Video zur Fahrprüfung in Corona-Zeiten ist im Internet abrufbar. „In enger Abstimmung mit den Fahrschulen und ihren Verbänden wollen wir einen möglichst reibungslosen Wiedereinstieg in den Prüfungsbetrieb ermöglichen und dem zu erwartenden erhöhten Prüfungsaufkommen unter Einhaltung aller notwendigen Schutzmaßnahmen gerecht werden“, sagt Wolfhardt Werner, Leiter der Fahrerlaubnis-Kompetenz beim TÜV Nord.

Als hilfreich erweist sich in der aktuellen Situation auch der digitale Fahrschulservice, mit dem ein automatisierter Datenaustausch zwischen Fahrschule, TÜV-Führerscheinbüro und den Prüfern sichergestellt wird. TÜV Nord nimmt jährlich etwa 450.000 „Fahrerlaubnisprüfungen“ ab.

Hier gibt es weitere Informationen. 

Rubriklistenbild: © Marius Becker/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.