Fahrraddiebstahl: Polizei nimmt Duo fest - Richter erlässt Haftbefehle

Rubrikenlistenbild: dpa

Göttingen. Zwei mutmaßliche Fahrraddiebe wurden am Samstag gegen 14 Uhr an der Göttinger Bahnhofsallee auf frischer Tat von Zeugen erwischt.

Passanten hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ein dritter Mann konnte unerkannt entkommen, so die Beamten.

Eine 29-jährige Frau und ein 23-jähriger Mann hatten ein Gebäude an der Bahnhofsallee verlassen und gesehen, wie sich das Trio an Fahrrädern zu schaffen machte. Bei der anschließenden Flucht konnte ein Täter sofort von den Zeugen festgehalten werden. Ein zweiter Täter wurde nach kurzer Flucht von dem 23-Jährigen verfolgt und gestellt.

Dabei halfen ein Polizist und eine Polizistin, die zufällig zu Fuß auf der Bahnhofsallee unterwegs waren und die Situation schnell erkannten.

Der Frau, die den anderen Dieb festhielt, kamen zwei Beamte der Bundespolizei zu Hilfe, die ebenfalls auf die Situation aufmerksam wurden. Im mitgeführten Rucksack des Mannes fanden die Beamten einschlägiges Werkzeug. Beide Männer leisteten zunächst Widerstand gegen ihre Festnahme. Sie versuchten zu fliehen beziehungsweise sich loszureißen. Deshalb wurden ihnen Handfesseln angelegt, so die Polizei.

Bei einer Überprüfung auf der Polizeiwache ergab sich, dass es sich um einen 26-Jährigen und einen 39-Jährigen aus dem Raum Hildesheim handelt.

Beide sind einschlägig polizeibekannt. Das Duo wurde am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt, der gegen beide mutmaßlichen Täter Haftbefehl erließ – gegen den 26-Jährigen wegen Wiederholungsgefahr und gegen den 39-Jährigen wegen Fluchtgefahr, weil er keinen festen Wohnsitz hat. (bsc)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.