Familien-Sportfest am 12. September

Familien-Sportfest im Jahnstadion: „Fit in Göttingen“ ist für die ganze Familie

Kinder beim Sport: Ein Mädchen hält einen Tennisschläger, ein Junge steht hinter ihr und sieht zu.
+
Natürlich gibt es auch Ballspiele am Sonntag bei „Fit in Göttingen“ im Jahnstadion.

Im Göttinger Jahnstadion geht es am Sonntag, 12. September, sportlich zu: An mehr als 40 Stationen wird Bewegung und Interaktion geboten - für die ganze Familie.

Göttingen - Zum Hingehen und Mitmachen laden die Göttinger Sportvereine unter dem Motto „Fit in Göttingen“ von 11 bis 17 Uhr ein. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

„Die Sportklubs freuen sich, dass sie endlich wieder mit ihren Angeboten Menschen in Bewegung bringen und Teil dieser Veranstaltung sein können“, sagt Joachim Pförtner, geschäftsführender Vorsitzender des mitausrichtenden Stadtsportbundes (SSB).

Pförtner ist überzeugt, dass die 109 Vereine aus der Leinestadt mit ihren knapp 37 500 Mitgliedern die Vielfalt des Göttinger Sports im Jahnstadion präsentieren werden. So werde für jeden etwas dabei sein.

„An diesem Sonnntag werden im Jahnstadion für viele auch neue Sportarten zu entdecken sein, „von denen man nicht wusste, dass es sie gibt und von denen man nicht weiß, dass sie in den Göttinger Vereinen betrieben werden“, sagt Andreas Gruber, Chef der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF),

So wird in einem Wasserbecken Stand-up-Paddling möglich sein wird. Auch gibt es die Kanurutsche der Vereinigung der Göttinger Faltbootfahrer. Die Boote sausen dort von der Startrampe bis zu 30 Meter über die mit Schmierseife präparierte Folie. Der DAV ermöglicht das Klettern an einer Kletterwand, der SC Hainberg wird mit außergewöhnlichen Fußball-Aktionen zum Kicken einladen.

Das Basketball-Abzeichen kann ebenso abgelegt werden wie das Tischtennis-Abzeichen; auch Tennisspielen, Bogenschießen und ein Mini-Triathlon sind vor Ort möglich. Es gibt einen Fahrrad-Parcours, auch die Sportart Disc-Golf mit Frisbee-Scheiben in einem Korb unterzubringen – mit möglichst wenigen Versuchen.

Weiter im Angebot sind auch Boule, Cross-Boccia, Wikinger-Schach, Jakkolo, Minigolf, Orientierungslauf, Spikeball und ein Trommel-Workshop. Vor Ort sind, mit Blick auf das Hygienekonzept, Kontaktdaten zu hinterlassen. (Thomas Kopietz)

ssb-goettingen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.