Absolventenfeier im Jahnstadion

Felix-Klein-Gymnasium Göttingen: Acht Schüler erreichten die Note 1,0

Die Abiturienten des Felix-Klein-Gymnasiums: Sie wurden im Göttinger Jahnstadion verabschiedet.
+
Die Abiturienten des Felix-Klein-Gymnasiums: Sie wurden im Göttinger Jahnstadion verabschiedet.

Das Göttinger Felix-Klein-Gymnasium freut sich über 116 Abiturienten. Sie wurden bei einer Feier im Jahnstadion verabschiedet.

Göttingen – 19 Schüler sind IB-Absolventen und haben den „International Baccalaureate“, das internationale Abitur, erreicht.

Über den gesamten Jahrgang hinweg gab es eine Durchschnittsnote von 2,04. Acht Schülerinnen und Schüler schafften die Traumnote von 1,0. Und: 49 Schülerinnen und Schüler verlassen mit einer eins vor dem Komma die Schule. Das sind 42 Prozent, berichtet Schulleiter Michael Brüggemann. (Bernd Schlegel)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.