Nach Hamburg und Berlin

Berlinlinienbus fährt jetzt auch ab Göttingen

Fahren ab 15. Oktober auch ab Göttingen: Die Reisebusse von Berlinlinienbus. Angeboten werden die Ziele Frankfurt/Main und Hamburg. 

Göttingen. Der Fernbus-Anbieter Berlinlinienbus fährt ab Donnerstag, 15. Oktober, auch Göttingen an. Von dort sind tägliche Direktverbindungen nach Frankfurt und Hamburg möglich – bereits ab zehn Euro.

Die Linie von Hamburg über Göttingen nach Frankfurt am Main mit weiteren Stopps in Kassel und Hannover wird täglich bedient. Die Fahrtzeit nach Frankfurt am Main beträgt knapp dreieinhalb Stunden. Hamburg ist in weniger als vier Stunden erreicht – wenn es nicht staut.

Die Fahrten nach Hamburg und Frankfurt kosten ab zehn Euro, die kürzere Fahrt nach Hannover ist ab fünf Euro zu haben. Darüber hinaus gibt es Sonderpreise für Kinder, Jugendliche, Senioren und Reisegruppen. So haben Kinder bis zu zwölf Jahren in Begleitung ihrer Eltern oder Großeltern freie Fahrt.

Buchbar sind die Touren ab sofort im Internet auf berlinlinienbus.de. Dort sind alle Fahrpläne und Preise genannt.

„Wir freuen uns sehr, dass nun auch Göttingen Teil des wachsenden Liniennetzes von berlinlinienbus.de ist“, sagt Geschäftsführer Karsten Schulze.

Die genauen Regelungen zur Kinderfreifahrt und den anderen Sondertarifen stehen auf: https://www.berlinlinienbus.de/reiseplanung/tarife.php

Berlinlinienbus ist seit 1970 unterwegs und damit nach eigener Aussage aktuell das traditionsreichste deutsche Fernbusunternehmen. Gut weg kommt das Unternehmen bei Tests: So bewertete die Stiftung Warentest 2014, Berlinlinienbus mit der Note „gut“.

Täglich sind etwa 100 Fernbusse des Unternehmens auf den Straßen unterwegs und steuern in Deutschland etwa 250 Ziele an; im europäischen Ausland sind es 40 Ziele. Im internationalen Fernbusverkehr kooperiert berlinlinienbus.de mit Anbietern wie Deutsche Touring oder Eurolines. (tko)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.