1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Fernwärme-Ausbau geht weiter: Behinderungen auf der Geismar Landstraße

Erstellt:

Von: Melanie Zimmermann

Kommentare

Ein Baustellenschild an einer Straße
Baustellen in Göttingen: Ab Montag, 4. April, werden wieder einige Straßen wegen Bauarbeiten gesperrt. (Symbolbild) © Konstantin Mennecke

Die Stadtwerke Göttingen bauen das Fernwärme-Netz aus. Dazu beginnt nun der zweite Bauabschnitt. Es kommt zu Einschränkungen im Straßenverkehr.

Göttingen – Im Rahmen des Fernwärme-Netzausbaus der Stadtwerke Göttingen in Richtung Süden beginnt ab Freitag, 28. Oktober. der zweite Bauabschnitt in der Danziger Straße. Dazu wird die Geismar Landstraße im Kreuzungsbereich Danziger Straße halbseitig gesperrt und der Verkehr fließt ausschließlich stadtauswärts in Richtung Geismar-Altdorf, teilen die Stadtwerke mit.

In Richtung Zentrum führt die Umleitung über die Breslauer Straße, Wörthstraße und den Steinsgraben. Zur Reinhäuser Landstraße und Stettiner Strase gelangt man über die Kiesseestraße.

Ausbau des Fernwärme-Netzes in Göttingen: Straßensperrung und Umleitung der Stadtbusse

Stadtbusse und Feuerwehr werden in Richtung Westen über die Königsberger Straße umgeleitet, weshalb dort ein umfangreiches Halteverbot erforderlich sein wird. Alle Umleitungen sind entsprechend ausgeschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember an.

Die Verkehrsbehinderungen des ersten Bauabschnittes in den Kreuzungsbereichen Danziger Straße, Friedensstraße und Königsberger Straße werden im Laufe des Tages am Freitag, 28. Oktober, aufgehoben. (mzi)

Auch interessant

Kommentare