Fest der 2000 Rosen in Reinhausen

Reinhausen. Zur diesjährigen Hauptblüte veranstaltet der Rosenpark Reinhausen am Sonntag, 14. Juni, von 11 bis 16 Uhr sein Rosenfest.

Auf mehr als einem Hektar Fläche sehen die Besucher etwa 2000 Rosensorten sowie zahlreiche Stauden. Außerdem gibt es Rosen- und andere Gartenbücher, Topfrosen für den eigenen Garten, Rosenberatung, Rosenbögen und Gartendeko aber auch Kulinarisches rund um die Rose. Der Schwerpunkt des 2007 angelegten Rosenparks in Reinhausen liegt auf historischen (Duft)Rosen, Ramblern und modernen Rosen mit häufig ungewöhnlichen Farben. Inzwischen gibt es auch einen Tagliliengarten mit etwa 300 Sorten.

Absehen vom Fest am Sonntag ist der Rosenpark in Juni und Juli mittwochs, freitags und samstags von 14 bis 17.30 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Der Eintritt ist frei. Führungen sind nach Absprache, möglichst per Mail, möglich.

www.stauden-und-rosen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.