Team des Jahres: Feuerwehren können sich um Preis bewerben

Conrad Dietrich Magirus Preis: Drei Kategorien sind ausgeschrieben. Foto: Privat

Göttingen. Er soll das Engagement der Feuerwehren in Deutschland honorieren: der Conrad Dietrich Magirus Preis. Noch bis Montag, 6. Oktober, können Wehren sich um den Titel „Feuerwehrteam des Jahres 2014" bewerben.

Ausgeschrieben ist der Wettbewerb in den drei Kategorien „Brandbekämpfung“, „Rettungseinsätze“ und „Soziales Engagement“. Wer sich beteiligen will, reicht einfach eine kurze Beschreibung eines Einsatzes sowie Bildmaterial ein. Der Einsatz muss nach dem 28. September 2013 stattgefunden haben. Bewerben können sich sowohl Berufsfeuerwehren als auch Freiwillige Feuerwehren.

Die Finalisten werden von einer Jury festgelegt. Wer gewinnt, entscheidet eine Online-Abstimmung. Die Gewinner erhalten eine Reise für zehn Personen nach New York. Dort besuchen sie die dortige Feuerwache. (sas)

Anmeldung und Informationen gibt es hier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.