Universität Göttingen öffnet Zoologie-Baustelle

Forum-Wissen-Projekt: Anpfiff mit Baustellenfest am Sonntag

+
Gebäude des Zoologischen Instituts, künftiges Forum Wissen: Die Universität baut das Gebäude an der Berliner Straße, wo Geologie und Zoologie untergebracht waren, bis Ende 2019 um. Im Anschluss entsteht als Neubau ein Freigeist-Hotel (hinten).

Göttingen. Bevor die Bauarbeiten so richtig starten, öffnet die Uni noch einmal das jetzige Gebäude der Zoologie, das bis 2019 zum Forum Wissen umgebaut wird.

Das öffentliche Baustellenfest am Sonntag, 22. Oktober, ab 14 Uhr, ist der Auftakt zum Bau für das Forum Wissen.

Für die Besucher gibt es ein Bühnenprogramm, Mitmachaktionen für die Familie und Führungen durch die Baustelle in der Berliner Straße 28, neben dem Busbahnhof.

„Bevor das Haus endgültig den Architekten, Handwerkern und Bauarbeitern übergeben wird, öffnen wir ein letztes Mal die Türen und geben den Blick auf das zukünftige Wissensmuseum frei“, sagt Uni-Präsidentin Ulrike Beisiegel. Sie wird die Veranstaltung mit Marie Luisa Allemeyer, Direktorin der Zentralen Kustodie, Rainer Bolli, Leiter des Gebäudemanagements der Universität Göttingen, sowie Wolfgang Meyer, Vorsitzender des Förderkreises Forum Wissen, eröffnen.

Die Schauspielerinnen Gaby Dey und Dorothée Neff vom Deutschen Theater führen durch das Programm, das von Unterstützern des Forum Wissen gestaltet wird. Zu ihnen zählen nicht nur Studierende und Forschende der Universität Göttingen, sondern auch etliche Bürger Göttingens und aus der Region.

Damit sich möglichst viele Menschen für das Projekt engagieren, startet am Sonntag die Kampagne „Wir wollen’s wissen“. „Bis zur Eröffnung des Forums Ende 2019 soll dabei dauerhaft über den aktuellen Stand des Museums informiert werden. Auch sollen so ideelle Unterstützer und Sponsoren gewonnen werden, wie Katharina Kastendieck, Leiterin Fundraising, beschreibt.

Die ersten Botschafter des Forums sind bald auf Plakaten in und um Göttingen zu sehen. Die Unterstützer übrigens werden für das Projekt auch mit einer eigens für die Kampagne entworfenen Brille werben.

Auch das Hotel Freigeist, das bekanntlich ein weiteres Haus neben dem Forum baut, engagiert sich für den künftigen Nachbarn, übernimmt am Sonntag das Catering. Der Erlös aus dem Kaffee- und Kuchenverkauf fließt in das Projekt. 

Info: Die Veranstaltung ist kostenlos. Besucher werden gebeten, sich bis Freitag, 20. Oktober, unter kontakt@forum-wissen.de oder Tel. 0551/39-26 20 5 für die Baustellenführungen anzumelden. Infos unter blog.forum-wissen.de/baustellenfest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.