1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Fotoausstellung im Städtischen Museum: Menschen in der Pandemie von Niklas Richter

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Die Bilder für die Ausstellung „Stadt | Mensch | Pandemie - Göttingen 20/21“ stammen vom Göttinger Fotografen Niklas Richter.
Die Bilder für die Ausstellung „Stadt - Mensch - Pandemie - Göttingen 20/21“ stammen vom Göttinger Fotografen Niklas Richter. © Stefan Rampfel

Wie hat sich das städtische Leben in der Pandemie verändert? Der freie Fotograf Niklas Richter hat dies dokumentiert. Daraus ist eine Ausstellung im Städtischen Museum in Göttingen entstanden.

Göttingen - Zwei Jahre Corona. Zwei Jahre eine fast von nun auf jetzt veränderte Alltagswelt – auch optisch. 2020 geborene Kinder kennen fremde Menschen nur mit Maske. Niklas Richter hat den Alltag, das Leben, die Menschen – mit Maske – fotografiert und mit dem Städtischen Museum Göttingen eine begeisternde Ausstellung kuratiert.

Sie ist kostenlos zu besichtigen und zeigt auch, dass das Leben in und mit der Pandemie durchaus viele freudvolle, skurrile – aber natürlich auch traurige – Momente hatte. Eine Besprechung der Ausstellung „Stadt – Mensch – Pandemie“ folgt in Kürze in unserer Zeitung und auf HNA-Online. (Thomas Kopietz)

Auch interessant

Kommentare