Ausschreitungen bei Kundgebung gegen Rechts

1 von 32
 
2 von 32
 
3 von 32
 
4 von 32
 
5 von 32
 
6 von 32
 
7 von 32
 
8 von 32
 
9 von 32
 
10 von 32
 

Bei einer Kundgebung gegen eine Mahnwache des rechten sogenannten Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen ist es am Samstagmittag auf dem Bahnhofsvorplatz in Göttingen zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen linken Kundgebungsteilnehmern und der Polizei gekommen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So war das Soundcheck-Festival in Göttingen 
Göttingen. Drei Tage lang stand Göttingen ganz im Zeichen des NDR 2-Soundchecks. Auf den Bühnen: Größen wie Clueso und …
So war das Soundcheck-Festival in Göttingen 
Great-Barrier-Run 2017 in Göttingen
Göttingen. Etwa 2000 Sportler wagten sich auf die Fünf-Kilometer-Runden mit ihren teils höchst schwierigen 21 …
Great-Barrier-Run 2017 in Göttingen