Mehr als 500 demonstrierten gegen rechten Freundeskreis

 
1 von 13
 
 
2 von 13
 
 
3 von 13
 
 
4 von 13
 
 
5 von 13
 
 
6 von 13
 
 
7 von 13
 
 
8 von 13
 
 
9 von 13
 

Ein klares Zeichen setzten am Freitagabend in Göttingen mehr als 500 Menschen. Sie demonstrierten gegen eine Mahnwache des als rechtsradikal geltenden "Freundeskreis Thüringen/Niedersachsen" um den NPD-Landratskandidaten Jens Wilke, der von vier Mitstreitern unterstützt wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

So war das Soundcheck-Festival in Göttingen 
Göttingen. Drei Tage lang stand Göttingen ganz im Zeichen des NDR 2-Soundchecks. Auf den Bühnen: Größen wie Clueso und …
So war das Soundcheck-Festival in Göttingen 
Great-Barrier-Run 2017 in Göttingen
Göttingen. Etwa 2000 Sportler wagten sich auf die Fünf-Kilometer-Runden mit ihren teils höchst schwierigen 21 …
Great-Barrier-Run 2017 in Göttingen