Aktion in der Uni-Stadt

Frühstücken für den guten Zweck auf dem Wochenmarktplatz

+
Guten Appetit: Viele Besucher lassen es sich beim Bürgerfrühstück auf dem Wochenmarktplatz schmecken.

Göttingen. Es hat schon eine kleine Tradition: das Göttinger Bürgerfrühstück.

Am Sonntag, 3. Juni, darf wieder ab 11 Uhr auf dem Wochenmarktplatz mitten in der City getafelt werden. Dazu erwartet die Bürgerstiftung mehr als 800 Gäste, die auch bei einer Tombola mitmachen können.

Das Gänseliesel wird die Veranstaltung besuchen. Moderiert wird der Aktionstag von Lars Wätzold und Klaus Plaisir. Die Reservierung eines Tisches kostet 50 Euro. Viele bringen ihr Frühstück selbst mit. Es werden vor Ort aber auch Frühstückskörbe zum Preis von fünf Euro pro Person angeboten. Der Erlös der Veranstaltung ist für die Bürgerstiftung bestimmt.

Tischreservierungen sind noch unter Tel. 0551/38 48 98 72 oder über das Internet möglich. Spontanbesucher sind am Sonntag willkommen. Weitere Infos gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.