1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Gefährliches Überholmanöver auf Landesstraße: Polizei bittet um Hinweise

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Die Göttinger Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
Die Göttinger Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild) © Bernd Schlegel

Auf der Landesstraße 554 gab es zwischen Adelebsen und Lödingsen ein gefährliches Überholmanöver. Die Polizei bittet nun um Hinweise.

Adelebsen/Lödingsen – Auf der Landesstraße 554 zwischen Adelebsen und Lödingsen im Landkreis Göttingen soll ein unbekannter Pkw-Fahrer bei einem Überholvorgang einen entgegenkommenden Autofahrer gefährdet haben. Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am Dienstag, 10. Januar, gegen 7.40 Uhr.

Der Unbekannte soll kurz hinter der Ortschaft Lödingsen in Fahrtrichtung Adelebsen in einer Linkskurve einen weißen Lastwagen überholt haben. Dieser Wagen kam dabei einem 18-Jährigen, der mit Ford Focus unterwegs war, auf dessen Fahrspur entgegen. Der junge Mann erstattete Anzeige.

Nur durch eine Vollbremsung und das Ausweichen auf den Grünstreifen konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Während der Ford des jungen Mannes dabei leicht beschädigt wurde, setzte der Unbekannte mit seinem schwarzen Opel seine Fahrt in Richtung Adelebsen fort. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0551/491-2217. (Bernd Schlegel)

Auch interessant

Kommentare