Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten

Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
1 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
2 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
3 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
4 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
5 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
6 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
7 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
8 von 14
Gefahrgutunfall in Göttinger Firma mit mehreren Verletzten
9 von 14

Göttingen. Mindestens 23 Menschen sind am Freitagmorgen bei einem Unfall mit einem giftigen Stoff in einer Göttinger Firma leicht verletzt worden. Spezialkräfte der Göttinger Berufsfeuerwehr nahmen das Bromcyanid auf und sicherten es. Die Verletzten wurden vor Ort behandelt. Das Unternehmen arbeitet in der Bio-Tech-Branche und stellt Produkte für Forschungseinrichtungen und Pharmaindustrie her. (tko)

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Internationale Fahrradkünstler präsentierten Breakdance auf zwei Rädern

Internationale Fahrradkünstler präsentierten Breakdance auf zwei Rädern

Internationale Fahrradkünstler zeigten ihr Können beim BMX-Flatland-Contest im Göttinger Kaufpark.
Internationale Fahrradkünstler präsentierten Breakdance auf zwei Rädern
Einsturzgefahr: Auto nach Unfall in Garagenwand gefahren

Einsturzgefahr: Auto nach Unfall in Garagenwand gefahren

Göttingen. Bei einem Verkehrsunfall in Göttingen sind am Sonntagvormittag zwei Personen leicht verletzt worden. Die …
Einsturzgefahr: Auto nach Unfall in Garagenwand gefahren