Hochschulgemeinden laden ein

Gemeinsam beten am Kiessee in Göttingen

Boot fahren, Eis essen, angeln – und beten. Das bietet der Göttinger Kiessee seinen Besuchern, laut Mitteilung des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Göttingen.

Göttingen – Daher lädt die Evangelische Studierenden- und Hochschulgemeinde Göttingen (ESG) und die katholische Hochschulgemeinde Göttingen (khg) für Sonntag, 5. Juli, zum Picknickgottesdienst am Kiessee ein. Um 19 Uhr geht es los.

Der Treffpunkt ist zwischen dem Spielschiff und dem Steinkreis, in der Nähe des großen Baumes auf der gegenüberliegenden Seite des Sees von der Gaststätte aus. Wer teilnehmen möchte, sollte eine Decke, Essen, Trinken einen Mundschutz und einen Stift mitbringen, um die Anwesenheit zu dokumentieren. Alle Corona-Regeln sollen dabei eingehalten werden.

Studenten der Hochschulgemeinden, ESG-Pastor Daniel Küchenmeister und Daniel Konnemann von der khg sind bei dem Picknick dabei. „Nach einer Reihe von digitalen Gottesdiensten freuen sich die Studierenden auf einen richtigen Gottesdienst“, sagt Küchenmeister.

Der Gottesdienst am Kiessee ist der zweite in diesem Jahr, den die Hochschulgemeinden draußen veranstalten. Der Erste fand an Pfingsten auf den Schillerwiesen statt.  fab

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.