Brieftasche lag am Stausee

Gestohlene Brieftasche taucht nach 25 Jahren wieder auf

+
Der Wendebachstausee aus der Luft: Hier wurde die gestohlene Brieftasche nach einem Vierteljahrhundert entdeckt.

Niedernjesa. Manche Dinge klären sich erst spät auf: Vor 25 Jahren wurde einem heute 59-jährigen Göttinger die Brieftasche entwendet. Jetzt ist sie wieder aufgetaucht.

Eine 27-Jährige aus Groß Schneen hat die ramponierte Brieftasche am vergangenen Wochenende am Wendebachstausee bei Niedernjesa im Landkreis Göttingen entdeckt. Darin befanden sich sogar noch ein Führerschein und ein Fahrzeugschein. Deshalb konnte der rechtmäßige Besitzer auch ganz schnell von der Göttinger Polizei ermittelt werden.

Viel anfangen konnte der Besitzer damit aber nicht. Deshalb wurde die Brieftasche inzwischen entsorgt, berichtet die Polizei. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.