Gewerkschafterinnen informierten über Frauenrechte

+

Göttingen. Bereits einen Tag vor dem Weltfrauentag am 8. März haben weibliche Mitglieder des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) sowie der Gewerkschaften verdi und IG Metall in der Göttinger Innenstadt einen Aktionstag zum Thema Frauenrechte veranstaltet.

In einer großräumigen Installation konnten sich Passanten vor dem Alten Rathaus über die Geschichte der Frauenrechte informieren. Außerdem zogen in der Fußgängerzone verschiedene weitere Installationen die Blicke auf sich.

„Ich finde es bemerkenswert, dass auch viele Männer stehen bleiben und sich über das Thema Frauenrechte informieren“, freute sich die Mitorganisatorin der Gewerkschaftsaktion, Ruth Rohrig. (per)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.