Glückstelefon: Drei mal zwei Karten für Konzert „Club der Toten Dichter“ mit Peter Lohmeyer zu gewinnen

Starker Name, starker Sänger: Der Club der Toten Dichter mit Stargast und Sänger Peter Lohmeyer tritt am Freitagabend im Deutschen Theater in Göttingen auf. Foto: nh

Göttingen. Wer Lust auf ein außergewöhnliches Konzerterlebnis hat, sollte zum HNA-Glückstelefon greifen.

Dort verlosen wir drei mal zwei Karten für die Gruppe „Club der Toten Dichter“, die am Freitag, 23. September, im Deutschen Theater neu vertonte Gedichte von Charles Bukowski bringt. Mit dabei ist als Stargast: Peter Lohmeyer.

Um Karten zu gewinnen, müssen Sie nur am Dienstag, 20. September, die HNA-Glückstelefonnummer 0 13 79/69 96 61 anrufen und das Stichwort „Lohmeyer“ nennen. Der Anruf kostet 50 Cent aus dem Festnetz, Mobilfunktarife können abweichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Club der toten Dichter tritt seit zehn Jahren mit vertonten Gedichten auf. Nach Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Rainer Maria Rilke und Friedrich Schiller ist Charles Bukowski der fünfte Dichter, den Reinhardt Repke, Gründer des Clubs, vertont.

Als Gastsänger konnte der Schauspieler Peter Lohmeyer gewonnen werden. Wenn er im Gedicht „Sagenhaft“ über den Himmel, die „himmlische Brühe“ singt, findet er mit seiner Stimme die Schönheit der Melancholie. Den Blick Bukowskis in die Berge Hollywoods „zu den reichen Hengsten und ihren Stuten“ verwandelt er in perfektes Kopfkino.

Die Band besteht aus Tim Lorenz (Schlagzeug), Andreas Sperling (Keyboards), Markus Runzheimer (Bass) und Reinhardt Repke (Gitarre und Gesang).

Die deutschen Übersetzungen der Gedichte stammen von Carl Weissner, der mit Bukowski befreundet war.

Karten gibt es noch an der DT-Theaterkasse für 18 bis 34 Euro, Beginn ist am Freitag, 23. September, um 19.45 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.