Glückstelefon-Gewinner: Leser besuchen Kaiser-Wilhelm-Park-Open-Air

+
Für junge Fans: Sängerin Namika tritt beim Festival im Kaiser-Wilhelm-Park auf. 

Göttingen. Die Gewinner des HNA-Glückstelefons stehen fest. Sie haben jeweils zwei Karten für das Open-Air am Freitag und Samstag im Göttinger Kaiser-Wilhelm-Park (KWP) gewonnen. Die Kombi-Tickets gelten für beide Veranstaltungstage.

Über jeweils zwei Karten können sich freuen:

• Jens Müller aus Hardegsen,

• Dagmar Reiter aus Waake,

• Silke Wolter aus Northeim

Die Karten liegen an der Abendkasse zur Abholung bereit. Bitte einen Ausweis mitbringen.

Headliner des zweitägigen Festivals, dass am Freitag, 19. August, um 20 Uhr und am Samstag, 20. August, um 19.30 Uhr beginnt, sind die Band Saga (Samstag) für die ältere Musikgeneration und Namika (Freitag) für die jüngeren Fans.

Besucher sollten den kostenlosen Shuttle-Bus aus der Innenstadt zum KWP nutzen.

Wer keine Karte gewonnen hat, kann das Festival trotzdem erleben: Tickets kosten im Vorverkauf je Tag 23 Euro, die Kombi-Karte für beide Tage 38 Euro. An der Abendkasse: 28/46 Euro. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung eines Erziehungsberechtigten frei.

Karten gibt es auf www.reservixx.de und in der Tourist-Info des Alten Rathauses in Göttingen. 

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.