1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttingen: Diebe montieren teure LED-Scheinwerfer von Audi ab

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Die Front und Scheinwerfer einer Audi RS3 Limousine.
Diebe haben auf dem Gelände eines Autohauses in Göttingen mehrere teure LED-Frontscheinwerfer von einem neuwertigen Audi A6 abmontiert und gestohlen. © IMAGO/Silas Stein

Unbekannte montieren auf dem Gelände eines Autohauses in Göttingen nachts teure LED-Scheinwerfer von Audi ab. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Göttingen – Unbekannte Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch (01.06.22) auf dem frei zugänglichen Gelände eines Autohauses an der Kasseler Landstraße in Göttingen mehrere teure LED-Frontscheinwerfer samt zugehöriger Leistungsmodule von einem neuwertigen Audi A6 abmontiert und gestohlen.

Der Diebstahl ereignete sich zwischen 18 und 7.20 Uhr und wurde zu Arbeitsbeginn von Mitarbeitern des Autohauses entdeckt. Der Gesamtwert des Diebesgutes wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Hinzu kommen nicht unerhebliche Schäden am Stoßfänger und der Tür des Fahrzeugs.

Unbekannte Diebe montieren in Göttingen teure LED-Scheinwerfer von Audi ab

Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, das 2. Fachkommissariat Göttingen ermittelt nun. Die Polizei Göttingen bittet Zeugen, sich unter Tel. 0551/491 2115 zu melden. (rdg)

Immer wieder werden in der Region Teile von Fahrzeugen abmontiert und gestohlen. Auf einem Autobahnparkplatz an der A7 zwischen Göttingen und Nörten-Hardenberg haben Unbekannte in den vergangenen Monaten immer wieder Fahrzeugteile von Wohnmobilen gestohlen. Auch in Osterode am Harz stehlen Unbekannte gerne Frontschweinwerfer von teuren Audi-Modellen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion