1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttingen: Einbrecher dringen durch Kellerfenster in Wohnhaus ein

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Unbekannte Einbrecher dringen durch ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster in ein Wohnhaus in Göttingen ein. Die Polizei sucht nun Täter und Zeugen.

Göttingen – Durch ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster sind unbekannte Einbrecher in der Nacht zu Samstag (08.10.2022) in ein Wohnhaus im Landkreis Göttingen eingedrungen. Das betroffenen Haus befindet sich in der Straße „Am Winterberg“ im Göttinger Stadtteil Hetjershausen, wie die Polizei mitteilt.

Die Eindringlinge durchsuchten im Inneren des Hauses Schränke und andere Behältnisse nach Diebesgut. Genaue Informationen zur Schadenshöhe liegen bislang noch nicht vor.

Unbekannte brechen in Göttingen durch ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster in Wohnhaus ein

Symbolbild Einbruch
Unbekannte Einbrecher sind durch ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster in ein Wohnhaus in Göttingen eingedrungen. Die Polizei sucht nun Täter und Zeugen. (Symbolbild) © Silas Stein/dpa

Die Polizei Göttingen sucht nun die unbekannten Täter und mögliche Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder auch Fahrzeugen unter Telefon 0551 / 491 21 15. (rdg)

Immer wieder kommt es zu Einbrüchen in der Region – die Fälle häufen sich mittlerweile. Erst Anfang Oktober 2022 kam es zu einem Einbruch in eine Bäckerei im Kreis Göttingen. Unbekannte sind am helllichten Tage in eine Wohnung in Duderstadt nahe Göttingen eingebrochen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion