Umleitung ist ausgeschildert

Entlastungsstraße bis Ende März gesperrt - Ausbau des Fernwärmenetzes

+
Einfahrt zur Straße „Am Güterverkehrszentrum“: Wegen des Ausbaus des Fernwärmenetzes ist Straße in einem Teilabschnitt gesperrt.

Die Straße „Am Güterverkehrszentrum“ zwischen Güterbahnhofstraße und der Zufahrt zur Firma Novelis (Kreisel) ist ab sofort voraussichtlich bis zum 27. März gesperrt.

Göttingen – Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle beziehungsweise bis zum Containerterminal und bis zur Zufahrt Novelis aus Richtung Norden frei.

Die Nord-Süd-Verbindung wird gern von Pendlern genutzt und ist eine Ausweichroute für den Maschmühlenweg beziehungsweise für die Hannoversche Landstraße/Weender Landstraße.

Die Straße am Güterverkehrszentrum muss aufgrund von Arbeiten am Fernwärmenetz in der Weender Landstraße gesperrt werden. Dies geschieht zum Schutz aller, die im Baustellenbereich arbeiten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.