Erlös von 1500 Euro 

Göttingen: Frauen spenden bei Kinoabend für den Frauennotruf

+
Preis für Regiearbeit: Soroptimisten-Präsidentin Katharina Quirmbach (links) und Dr. Sabine Leib (rechts) gratulierten Sonja Maria Kroner zu der besonderen Auszeichnung. 

Spende: Der Frauennotruf Göttingen profitierte von einer gemeinsamen Kino-Veranstaltung Göttinger Frauen-Serviceclubs Soroptimist und Zonta sowie dem Lumiere-Kino.

Dort ging anlässlich des Europaischen Filmfestival Göttingen der Film „Sommerhäuser“ über die Leinwand, der auch im Rahmen der Berlinale mit dem SI-Star als beste Regiearbeit einer Frau ausgezeichnet wurde. 

Und: Preisträgerin Sonja Maria Kroner kam zur Filmvorführung in das Lumiere, gab anschließend im Gespräch mit der Filmwissenschaftlerin Dominique Henz Einblicke in ihre Regiearbeit.

Durch einen Teil der Erlöse aus den Eintrittsgeldern und Spenden an diesem Abend kamen 1500 Euro zusammen. Die Präsidentinnen der beiden Serviceclubs, Dr. Sabine Leib (Soroptimist Club Gottingen) und Katharina Quirmbach (Zonta Club Gottingen), überreichten dem Frauennotruf Göttingen einen Spendenscheck. 

Gesellschaftliches Engagement wird groß geschrieben

Im Zonta-Club Göttingen und dem Soroptimist Club Göttingen wird gesellschaftspolitisches Engagement groß geschrieben. Die beiden Serviceclubs gehoren jeweils zu einem weltweiten Zusammenschluss von mehr als 100 000 berufstätigen Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich für rechtliche, politische, wirtschaftliche und berufliche Verbesserungen der Lebenssituation von Frauen einsetzen und persönlich engagieren. 

Soroptimist International ist auch im Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen, der Umweltorganisation (UNEP), der Organisation fur Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) und im Europarat in Straßburg mit beratendem Status vertreten.

Zonta International hat bereits seit Gründung 1945 konsultativen Status bei der UNO, engagiert sich aktiv bei den UN Women, UNICEF, der UNESCO sowie anderen Organisationen. 

E-Mail: info@soroptimist-goettingen.de E-Mail: info@zonta-goettingen.de, Mobil: 0170/85 78 728

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.