1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Göttingen: Holtenser Landstraße bis Mitte Dezember voll gesperrt

Erstellt:

Von: Melanie Zimmermann

Kommentare

In Göttingen ist die Holtenser Landstraße im Abschnitt der Kreuzungen Unter der Pfalz bis Lindenweg voll gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember.

Göttingen – Die Stadtwerke Göttingen haben Anfang der Woche den letzten Bauabschnitt an der Holtenser Landstraße im Zug der Netzerweiterungsarbeiten an der Nord-West-Trasse begonnen. Bis voraussichtlich 16. Dezember kommt es deshalb zur Vollsperrung der Holtenser Landstraße im Abschnitt der Kreuzungen Unter der Pfalz bis Lindenweg.

Die Kreuzung Lindenweg bleibt frei. Die Busse werden umgeleitet über den Lindenweg, Nußanger, Auf dem Hagen und Unter der Pfalz. Umleitungen sind ausgeschildert.

Holtenser Landstraße in Göttingen bis Mitte Dezember voll gesperrt

Sperrzeune und ein Schild stehen auf einer Straße
Bis voraussichtlich 16. Dezember 2022 kommt es in Göttingen zur Vollsperrung der Holtenser Landstraße im Abschnitt der Kreuzungen Unter der Pfalz bis Lindenweg. (Symbolbild) © Jan Woitas/dpa (Symbolbild)

Für den Sperrungszeitraum stehen Ausweichparkplätze an der Ecke Unter der Pfalz/Naturfreundeweg oder unmittelbar im Naturfreundeweg zur Verfügung. (mzi)

Immer wieder kommt es zu Behinderungen durch Baustellen in Göttingen. Im Stadtteil Holtenser Berg in Göttingen ist ein Motorroller gestohlen und angezündet worden.

Auch interessant

Kommentare