Göttingen mit dem Fahrrad erkunden

Göttingen: Tourist-Information bietet Radtour an

Mit dem Fahrrad in Göttingen.
+
Das bietet die Tourist-Information Göttingen an: Mit dem Fahrrad Göttingen erkunden.

Göttingen bei einer Radtour erkunden und dabei die Stadt kennenlernen. Das können die Teilnehmer der Stadtführung auf dem Fahrrad am Sonntag, 19. Juli, nach Angaben der Tourist-Information Göttingen.

Göttingen – Die zweistündige Rundfahrt beginnt um 11 Uhr vor dem Fahrrad-Parkhaus am Bahnhof.

Bei der Radtour führen die Teilnehmer um den Kern der Göttinger Innenstadt, über den Campus der Universität und durch Grünanlagen wie den Cheltenham-Park bis in die Leineauen. Sie lernten bei Stopps bekannte Göttinger Persönlichkeiten sowie wissenschaftliche und kulturelle Einrichtungen kennen.

Die Tour sei auch für Wenigfahrer und Menschen mit Behindertenfahrrad geeignet, da sie kaum Steigungen habe. Das Mindestalter ist 14 Jahre. Für die Teilnehmer gelten Abstandsregeln und Hygienevorschriften während der Führung. So müssen sie einen Mindestabstand von zwei Metern einhalten.

Tickets gibt es für neun Euro pro Person. Sie sind in der Tourist-Information am Alten Rathaus oder telefonisch unter 05 51 /4 99 80 31 erhältlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.