1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Rentner würgt 21-Jährige: Streit in Göttingen eskaliert

Erstellt:

Von: Raphael Digiacomo

Kommentare

Ein unbekannter Senior würgt eine junge Frau in Folge eines Streits auf der Wallanlage in Göttingen. Die Polizei sucht nun den Täter und mögliche Zeugen.

Göttingen – Ein unbekannter Senior soll eine junge Frau Donnerstag (6. Oktober) gegen 11.40 Uhr auf der Wallanlage in Göttingen angegangen haben. Grund dafür ist laut Polizei vermutlich, dass die Frau den circa 65- bis 70-jährigen Mann wegen Verrichtung seiner Notdurft unmittelbar vor einer Schule zwischen Nikolaistraße und dem Gauß-Weber-Denkmal zur Rede stellen wollte.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Beamten bemerkte das spätere Opfer den Unbekannten beim Urinieren in einem Gebüsch unmittelbar vor der Schule und wies ihn laut eigener Aussage in sachlichem Ton auf sein Fehlverhalten hin, zumal auch Schüler dies hätten mitbekommen können.

Göttingen: Auseinandersetzung auf der Wallanlage – 21-Jährige von Unbekanntem verletzt

Der Ertappte regte sich daraufhin immens auf, beschimpfte die Frau und entfernte sich zunächst in Richtung Gauß-Weber-Denkmal. Nach wenigen Metern kehrte der Mann um, ging auf die Frau zu, packte sie am Kragen und würgte sie kurzzeitig mit der Hand. Daraufhin ließ er wieder von seinem Opfer ab und entfernte sich schließlich in Richtung Hospitalstraße.

Symbolbild
Ein Senior soll eine junge Frau in Folge einer Auseinandersetzung auf der Wallanlage in Göttingen attackiert und gewürgt haben. Die Polizei sucht nun den unbekannten Täter und mögliche Zeugen des Angriffs. (Symbolbild) © picture alliance / dpa

Der Gesuchte wird folgend beschrieben:

Die Polizei Göttingen bittet nun Zeugen zu dem Vorfall, oder denen der Mann bekannt ist, sich unter Tel. 0551/491-2115 zu melden. (rdg)

In den vergangenen Wochen ist es mehrmals zu brutalen Gewalttaten in Stadt und Landkreis Göttingen gekommen. So ist ein 40-Jähriger einige Tage nach einer brutalen nächtlichen Attacke in Göttingen seinen Verletzungen erlegen. Mitte August 2022 wurde ein Mann bei einem handfesten Streit verletzt und musste im Anschluss ins Krankenhaus.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion