1. Startseite
  2. Lokales
  3. Göttingen
  4. Göttingen

Neuer Fahrplan: Stadtbusse fahren zusätzliches Wohngebiet in Göttingen an

Erstellt:

Von: Bernd Schlegel

Kommentare

Die Göttinger Verkehrsbetriebe verändern ihren Fahrplan. Ab dem 12. Dezember werden zusätzliche Wohngebiete von Stadtbussen angesteuert.

Göttingen – Bei den Göttinger Verkehrsbetrieben (GöVB) gibt es am Montag (12.12.2022) einen Fahrplanwechsel – mit Veränderungen auf zahlreichen Linien. in und um Göttingen. Unter anderem wird künftig das Neubaugebiet „Klosterpark“ in Weende bedient.

Göttinger Verkehrsbetriebe verändern ihren Fahrplan: Stadtbusse fahren neues Wohngebiet an

Viele Erkrankungen: Erneut kommt es zu Ausfällen von Fahrten bei den Göttinger Verkehrsbetrieben. (Symbolbild)
Fahrplanwechsel: Auf zahlreichen Linien der Göttinger Verkehrsbetriebe gibt es Veränderungen. Archi © Bernd Schlegel

Hier die Neuerungen im Überblick:

Weitere Informationen finden Sie hier. (bsc)

Verwandte Themen: Die Kooperation zwischen Polizei, die Stadtverwaltung und den Göttinger Verkehrsbetrieben wird ausgebaut, dazu gibt es eine Sicherheitspartnerschaft. Göttinger Stadtbusse fahren nun mit „Diesel“ aus Speisefetten.

Auch interessant

Kommentare