Göttinger Berufsinformationstag: 135 Aussteller und 3000 Besucher

Haben den Göttinger Berufsinformationstag organisiert: Klaus-Dieter Gläser (von links), Ines Puschmann, Lorenz Böning, Melanie Breder und Rüdiger Rohrig. Foto: Peukert

Göttingen. Kostenlose Bewerbungsfotos, zahlreiche Vorträge und 135 verschiedene Aussteller – das erwartet die Besucher des 15. Göttinger Berufsinformationstages (GöBit). Die Messe wird am Samstag, 13. Februar, von 10 bis 15 Uhr in den Berufsbildenden Schulen II veranstaltet.

Mehr als 3000 Besucher werden erwartet. „Bei der GöBit können Schüler mit gleichaltrigen Auszubildenden ins Gespräch kommen und fragen: Wie sieht dein Ausbildungsalltag wirklich aus?“, erklärt Klaus-Dieter Gläser, Chef der Göttinger Agentur für Arbeit.

Veranstaltet wird die GöBit von den BBS II Göttingen, der Volkshochschule Göttingen/ Osterode sowie der Agentur für Arbeit Göttingen. Neben betrieblichen und schulischen Ausbildungsberufen wird auf der Berufsmesse auch über duale und Hochschulstudiengänge sowie über Freiwilligendienste und Auslandsaufenthalte informiert.

Erstmals gibt es auf der Messe eine Beratung für künstlerische Bewerbungen. Auch über die Themen Studienbewerbung und -finanzierung wird informiert. So rechnet das Studentenwerk für Studieninteressierte ihren möglichen BAföG-Anspruch aus.

Die Messe ist nicht nur für Schüler, sondern auch für Studienaussteiger interessant. Laut Gläser verlässt inzwischen jeder Fünfte die Universität ohne Abschluss: „Berufsorientierung ist somit keineswegs ein reines Jugendthema.“

Die Jugendlichen sollen sich auf ihren Besuch der GöBit ausreichend vorbereiten. Dafür wurden an den Schulen in Göttingen 7500 Messebroschüren mit einer Checkliste ausgelegt. „Die große Auswahl bei der GöBit kann einen auch schnell überfordern“, sagt Lorenz Böning, Teamleiter der Berufsberatung bei der Agentur für Arbeit.

Auch Eltern sind auf der Berufsmesse gern gesehen. Böning: „Sie sind wichtige Ansprechpartner im Orientierungs- und Entscheidungsprozess. Daher ist es gut, wenn Eltern ihre Kinder an dem Tag begleiten.“

Adresse: Berufsbildende Schulen II, Godehardstraße 11 in Göttingen Mehr Infos im Internet:

www.goebit.de

Von Sindy Peukert

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.